8 Wirkungsweisen des Schwarzkümmelöls, die bestimmt auch dir helfen

Schwarzkümmelöl ist ein wahrer Alleskönner aus der Natur.

Vor mehr als 2. 000 Jahren setzten Menschen Schwarzkümmelöl schon als wirkungsvolles Heilmittel ein. 

Was damals half, hilft heute noch genauso gut!

So hilft das gute Öl, welches vorläufig im Orient angebaut wird gegen sehr viele Beschwerden.

 

Schwarzkümmelöl bei Margen-Reizdarm-Syndrom

Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Öls wirken gegen Blähungen, schlechte Darmbakterien, Parasiten, Pilze, Sodbrennen und Durchfall.

 

Schwarzkümmelöl bei Bluthochdruck

Das Schwarzkümmelöl wirkt wunderbar als natürlicher Blutdrucksenker. Bei regelmäßiger Einnahme, kann der positive Effekt sogar die Einnahme von Medikamenten unnötig machen. Durch das enthaltene Prostaglandin E1 werden Botenstoffe im Körper angeregt, die für die Senkung des Blutdruckes verantwortlich sind. Erste Studien bestätigen diesen wirkungsvollen Effekt.

Durch seine ungesättigten Fettsäuren Linol und Gammalinolsäure  eotf frt Blutfettwert auf natürliche Weise gesenkt. Zudem lässt es den Blutzuckerspiegel langsamer ansteigen. Ein wertvoller Effekt für Diabetes Typ 2 Patienten.

 

Schwarzer Kümmel gegen Pilzinfektionen

Mit Schwarzkümmel bekämpfst du Pilze von innen und von außen. Es wirkt antifungizid bei Fuß-, Darm- und Vaginalpilz. Die keimtötende Eigenschaft verdankt es dem Wirkstoff Thymochinon.

 

Schwarzer Kümmel für das Immunsystem

Erste Studien bestätigen, das schwarzer Kümmel das Immunsystem nachweislich stärkt.

 

Schwarzkümmel das natürliche Mittel gegen Allergien

Der schwarze Kümmel hilft nachweisliche allergische Symptome zu mildern. In einigen Fällen verschwanden Allergien sogar ganz.

 

Schwarzkümmelöl das Anti-Krebs-Mittel aus der Natur

In Ländern des nahen Ostens wird schwarzer Kümmel als Heilmittel gegen z.B. Darmkrebs eingesetzt. Es soll das Wachstum von Krebszellen im Darm hemmen. Vorbeugend soll es sogar die Entstehung von Tumoren verhindern können.

 

Schwarzkümmelöl für Haut und Haare

Die immunstärkende und antibakterielle Wirkung hilft sogar gegen Schuppenflechte, Akne und Neurodermitis.

Anwendung: Innerlich und äußerlich.

Lass das Öl über Nacht in die Kopfhaut einwirken, das regt die Durchblutung an und pflegt die Haut. Oder knete nach dem Duschen ein paar Tropfen Öl in die Haarspitzen. Bei Kindern mit Neurodermitis kannst du einen Teelöffel ins Badewasser geben.

 

Gewichtsverlust durch Schwarzkümmelöl

Tatsächlich kann schwarzer Kümmel das Abnehmen unterstützen und zu schnelleren Erfolgen führen. Einer der Gründe ist die Verbesserung der Darmtätigkeit. Das Öl lässt den Blutzuckerspiegel langsamer ansteigen und reguliert den Insulinhaushalt, was dazu führt, dass wir weniger Heißhunger-Attacken bekommen. Mittlerweile ist uns allen auch bekannt, dass der menschliche Körper gute Fette braucht, damit unser Stoffwechsel so richtig in Gang kommt. Schwarzkümmelöl enthält sehr viele davon.

20191210_153003 

Inhaltsstoffe des Schwarzkümmels

Vitamine

Vitamin B1, B2, B6, C und E, Beta-Carotin (Vorstufe für Vitamin A), Biotin, Folsäure

Mineralstoffe

Magnesium, Zink, Selen

Aminosäuren

Lysin, Valin, Phenylalanin, Arginin, Tyrosin, Serin, Glycin, Asparagin

Ätherische Öle

Schwarzkümmelöl enthält rund 1% ätherische Öle, darin sind rund 50% Thymochinon enthalten, 40% p-Cymen und bis zu 15% alpha-Pinen

Essenzielle ungesättigte Fettsäuren

60% Linolsäure, 10% Dihomolinolsäure, 3% Eicosadiensäure, Gamma-Linolensäure

Melanthin

Saponin

Nigellon Semohiopion

 

Weitere Anwendungsmöglichkeiten

Die kleinen Schwarzkümmelsamen werden auch auf Fladenbrote gestreut. Du kannst sie auch einfach über einen Salat streuen oder mit in den Joghurt reinrühren.

 

Schwarzkümmelöl ein Geschenk von Mutternatur.

Nachdem ich so viel über dieses wunderbare Öl recherchiert, gelesen und ausprobiert habe, komme ich zum Fazit, dass in keinem Küchenschrank dieses wertvolle Öl fehlen sollte. Ob in Form von Kapseln oder das reine kaltgepresste Öl.

Schwarzkümmelöl kann bestimmt auch eine deiner Leiden lindern, nur du weisst es noch nicht. Einen Versuch ist es wert.

Das Kräuterhaus Sanct Bernhard ist seit kurzen unser neuer Partner, denn wir sind von deren Produkten zu 100 % überzeugt. Daher bewerben wir diese gerne in unserem Blog.

Gerne möchten wir wissen, wie eure Erfahrungen mit dem Schwarzkümmelöl sind. Schreibt uns gerne in die Kommentare.

Habt ihr Tipps & Tricks zur Anwendung oder Ergänzungen, dann freuen wir uns diese zu lesen. Vielen Dank und bleibt gesund.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.